Beschreibung

Als Sitz der Grafen und späteren Fürsten von Hohenzollern schreibt das Sigmaringer Schloss seit 1535 internationale Geschichte. Die Hohenzollern zählen zu den ältesten und bedeutendsten Adelsfamilien in Deutschland.

Kunstschätze aus neun Jahrhunderten - prachtvolle Residenz- und Prunksäle mit orginal historischen Möbeln, Gobelins und Gemälden, mit kostbaren Uhren, Miniaturen und Porzellan ausgestattet.

Das Schlossmuseum zeigt eine bedeutende Kunstsammlung mit charakteristischen Werken schwäbischer Meister. Hier erzählen Werke aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Glas- und Schmiedekunst Geschichten aus dem religiös geprägten Leben des 15. und 16. Jahrhundert.

Marstallmuseum: Ausstellung über Jagd-, Reise- und Galawagen, Schlitten und Sänften.

Prähistorische Sammlung von der Steinzeit bis zur Allemannenzeit.

Das Sigmaringer Schloss beherbergt neben seinen Kunstschätzen auch eine der größten privaten Waffensammlungen Europas.

Öffnungszeiten (Zusätzliche Angaben)

November bis März: 10.00 bis 16.00 Uhr
April bis Oktober: 9.00 bis 17.00 Uhr
Geschlossen am: Fastnachts-Dienstag, 24. +25. Dezember und 31.Dezember + 01.Januar

Kontakt-Information
Anzeige
Karte

Karl Anton Platz 8, Sigmaringen, Deutschland

Kategorien
Bereitgestellt von
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen