Beschreibung

Landleben Entdecken
Erinnern Sie sich noch an den Duft und den Geschmack von frischem Brot, das in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken wurde? Oder wissen Sie noch wie in einer Schmiede gearbeitet wurde? Im Freilichtmuseum "A Robbesscheier" können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher in Luxemburg gelebt und gearbeitet wurde.

Auf dem 6 ha großen Gelände befindet sich das Landwirtschaftliche Museum des Ardenner Zugpferdes. Bei ihrem Besuch erleben Sie das ländliche Leben von einst: Zahlreiche Hoftiere, alte Gewerke und längst vergessene Fertigkeiten der Handwerkskunst erwarten Sie in den verschiedenen aktiven Ateliers.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - immer wieder gibt es überzeugende Gründe in die ?Robbesscheier? zu kommen. Für den Tagessatz von 10 ? pro Person erlebt der Besucher der ?Robbesscheier? ein abwechslungsreiches Erlebnisprogramm in den 16 verschiedenen Ateliers.

Industriekultur : die Rackésmillen in Enscherange
Die Mühle lebt! Hier werden keine toten Exponate gezeigt, sondern lebendiges Handwerk. Ein kleiner Wasserlauf treibt unverändert seit dem Jahre 1824 das knarrende Mahlwerk der Rackésmillen. Bis 1954 wurde Brotmehl gemahlen. Die frisch renovierte Getreidemühle trägt den Namen des ehemaligen Besitzers Willy Racké, der die Mühle auch nach ihrer offiziellen Stilllegung immer noch funktionsfähig hielt.

Davon profitieren heute die Besucher, die auf diese Weise selten gewordene Einblicke in ein fast ausgestorbenes ländliches Handwerk erhalten.

Hausbrauerei mit Charme
Nach traditionellem Verfahren werden im Cornelyshaff Biere vor den Augen der Gäste gebraut. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Rohstoffe; Malz, Hopfen und je nach Biertyp, verschiedene Getreidearten.

Das Bier wird nicht gefiltert, pasteurisiert oder stabilisiert. Durch diesen schonenden Brauprozess bleiben die gesundheitsfördernden Inhaltstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe im Bier enthalten.
Mit moderner Technik werden Energie und Rohstoffe effizient eingesetzt und ein Höchstmass an Qualität erreicht. Nach der Reifung werden die Biere in Flaschen oder Fässer abgefüllt, oder können vor Ort unter optimalen Bedingungen verkostet werden.

Gastronomische Leckerbissen
Das Restaurant Robbesscheier, mit ihren 150 Plätzen, empfängt Sie jederzeit. Im Sommer bietet unsere Terrasse über 50 zusätzliche Plätze.

Von Montags bis Samstags bieten unser Chefkoch und sein Team Ihnen in unserem Restaurant ein abwechslungsreiches Tagesmenü für 10,00 Euro an (Vorspeise, Hauptgang und Dessert), sowie eine kleine Speisekarte. Sonntags verwöhnen wir Sie mit einem 3 bis 5 Gänge Menü nach Wahl.

Übernachten inmitten der Natur
Auch einem mehrtägigen Aufenthalt steht nichts entgegen. Ob als Einzelperson oder in der Gruppe, das Tourist Center im Herzen des Naturparks Our bietet für jeden Bedarf die passende Übernachtungsmöglichkeit:

Cornelyshaff
Der Cornelyshaff prägt seit Jahrhunderten den Ortskern von Heinerscheid. Der einstige Bauernhof wurde komplett renoviert und wird heute als Hotel und Restaurant genutzt. In bester Lage im Herzen des Öslings gelegen, ist der ?Cornelyshaff? der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region.

Gruppen- und Ferienwohnungen
In historischen Dorfgebäuden bieten wir Ihnen in Munshausen und Enscherange eine Auswahl von Ferienunterkünften für kleine und größere Gruppen.

Beherbergungsmöglichkeiten für insgesamt 80 Personen stehen zur Verfügung. Eine Besonderheit: Unser Bauernhof ?Sammeshaff? ist behindertengerecht eingerichtet.

Öffnungszeiten (Zusätzliche Angaben)

<b>Wir sind das ganze Jahr durch täglich geöffnet.</b>
Unser Restaurant von 8.00 bis 24.00 Uhr
Unser Animationsprogramm von 10.00 bis 17.00 Uhr
Unser Büro von 8.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt-Information
Anzeige
Karte

1, Frummeschgaass, Munshausen, Luxemburg

Kategorien
Bereitgestellt von
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen