Beschreibung

Unsere Angebote sind ausgerichtet auf den Gast, der in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre entspannende Tage in Willingen verbringen möchte. Unser Hotel verfügt über 280 Betten. Wir möchten unseren Hotelgästen ein ruhiges, angenehmes und
stressfreies Wohnen in unserem Haus ermöglichen. Der zu uns kommende Gast sucht und findet Ruhe, Entspannung und Erholung. Unser schöner Ort Willingen bietet viele Möglichkeiten, den erlebnisorientierten Gast zufriedenzustellen. Das Hotel Hochsauerland 2010 ist für „Erlebnis-Wochenendreisen“ nicht geeignet. Mit unseren Angeboten wenden wir uns bewusst an den Gast, der das Bedürfnis hat, in einer ansprechenden und ruhigen Atmosphäre zu wohnen. Wir durften feststellen, dass wir mit unseren Angeboten sehr viele Freunde gewonnen haben. Es wäre schön, wenn wir auch Sie als Gast begrüßen dürften.

In unseren Preisen eingeschlossen sind:

- Kofferservice am Anreise.- und Abreisetag
- Begrüßungscocktail
- 1 x Flasche Mineralwasser im Zimmer
- persönlicher Ansprechpartner vor Ort
- kostenfreies Parken auf unserem Gelände
- reichhaltiges Frühstücksbuffet
- Abendessen (4-Gang Menü in Buffetform)
- Hallenbadnutzung(10 x 20 m, 28 °C warm)
- Fitnessraum
- Nutzung unseres Freizeiteldorados „Las Vegas“ mit Billard, Darts, Kicker
- Wintergarten und Dachterrassen
- Bodega "2010" für gemütliche Abende
- Wireless LAN im ganzen Haus

Wir bieten auf Anfrage und gegen Aufpreis (teilweise im Programm enthalten):
- Reiseleiter für diverse Fahrten
- Spiele-Abend
- Tanzabend in der "Bodega" 2010
- Kaffeenachmittag

gerne stimmen wir die einzelnen Punkte individuell mit Ihnen ab.

Lage

Das Hotel Hochsauerland 2010 liegt in Willingens bester Lage, ist am Waldrand gelegen mit einem herrlichen Panoramablick.

Ausstattung

Beauty- & Wellnesswelt
Wellness heißt Körper, Geist und Seele zu einer Einheit verschmelzen. Oft kommen die Momente der Besinnung, der körperlichen Entspannung und seelischen Ausgeglichenheit zu kurz. Wir motivieren Sie, für Ihre eigene Gesundheit das Beste zu tun. In wenigen Tagen und fernab vom Alltag tanken Sie im Wellness-Vital 2010, in angenehmem Ambiente, bewusst Energie und stärken Ihre Vitalität. Sie gewinnen damit Ihre positive Lebenseinstellung und ein individuelles Wohlbefinden zurück. Ein Gedanke, der bei der Entstehung des Wellness-Vital 2010 stets präsent war. Erdacht und erbaut, um Träume zu erleben. Wir haben Ruhezonen kreiert, aus denen wir jegliche Hektik verbannt haben. Lassen Sie
sich in dem attraktiven, über 600 qm umfassenden Areal, mit den vielseitigen kosmetischen Behandlungen, Pflege- und Entspannungsangeboten
von uns verwöhnen. Wenn Sie schon lange zurück im Alltag sind und Ihren privaten und beruflichen Verpflichtungen nachgehen, werden Sie noch lange von dem gestärkten Selbstwertgefühl und der mobilisierten Lebenskraft profitieren.

So verstehen wir Wellness!

Öffnungszeiten:
Schwimmbad und Fitnessraum tägl. von 7 bis 22 Uhr
Wellness-Saunalandschaft tägl. von 13 bis 22 Uhr
Gruppenvorzugspreis für die Saunanutzung:
8,– € pro Person und Tag.

Caldarium – Saunarium - Solarium - Vitalsonnen – Sonnenwiese - Ruheraum - Eisbrunnen – Klang- und Farblicht-Wannen

Verpflegung

Frühstücksbuffet von 07.30 - 11.00 Uhr

Abenbuffet von 18.00 - 21.00 Uhr

Schlemmerbuffet (jeden Freitag und Samstag)
von 18.00 - 22.00 Uhr

jeden Mittwoch: Italienischer Abend
Unser Küchenteam bereitet feine Spezialitäten aus Italien für Sie vor.
Unser Restaurant wird in den Nationalfarben von Italien dekoriert.

Ausflugsziele

Wir empfehlen Ihnen:

Besichtigungen der
- der Weltcup-Mühlenkopschanze
- des Heimatmuseums
- des Milchmuseums
- des Besucher-Bergwerk
- der Glasgalerie

1/2 Tagesfahrten:
Warsteiner Brauerei
Fahrt über Brilon durch das Möhnetal nach Warstein. Besichtigung der Warsteiner Brauerei
– vorherige Anmeldung erforderlich. Vorher oder nachher Besichtigung der Bilstein-
Tropfsteinhöhle oder des Wildparks. Rückfahrt durch den Arnsberger Wald über Meschede,
Bigge-Olsberg vorbei an den Bruchhauser Steinen nach Willingen.

Fahrt zum Kahlen Asten
Hinfahrt über Brilon-Wald vorbei an den Bruchhauser Steinen durch Bruchhausen, Assinghausen nach Winterberg zur Besichtigung der Bobbahn. Weiterfahrt zum Kahlen Asten und
Besteigung des Astenturms. Rückfahrt zur Ruhrquelle über Kustelberg, Usseln nach Willingen.

Besichtigung Schloss Bad Arolsen
Fahrt über Korbach durch das Waldecker Land zur „Stadt im Walde“ Bad Arolsen. Besichtigung
des Barockschlosses nach vorheriger Anmeldung. Weiterfahrt zum Twistesee. Rückfahrt über
Adorf, Heringhausen, Diemelsee nach Willingen.

Tagesfahrten:
Edersee und Bad Wildungen.
Fahrt über Korbach, Sachsenhausen zur Ederseerandstraße. Am Edersee entlang
zum Schloss Waldeck. Besichtigungsmöglichkeit des Burgkellers. Fahrt zur Sperrmauer. Spaziergang über die Sperrmauer zum Wasserpark. Buseinstieg
auf der anderen Seite. Zur Mittagspause empfehlen wir das Hotel „Bergmann“.
Weiterfahrt nach Bad Wildungen/Reinhardshausen mit Besichtigung des Kurparkes und des neuen Kurzentrums. Rückfahrt über Netze, Korbach nach Willingen.

Fahrt durch das Sauerland
Fahrt an den Bruchhauser Steinen vorbei über Olsberg nach Ramsbeck zur Besichtigung des Besucherbergwerks, Anmeldung erforderlich, Dauer ca. 1 Std., über Meschede zum Hennesee, Bootsfahrt möglich. Über Elspe zum Biggesee,
Bootsfahrt möglich. Über Bilstein, Schmallenberg, Oberkirchen, Nordenau, Astenberg zum „Kahlen Asten“, durch Winterberg zur Ruhrquelle, über
Medebach, Ussel nach Willingen.

Tagesfahrt nach Kassel
Über Brilon-Wald, Bredelar, Marsberg, Warburg nach Kassel. Besichtigung von Wilhelmshöhe mit Wasserspielen. Besuch der Karlsaue mit Orangerie. Shopping in Deutschlands ältester Fußgängerzone (Treppenstraße/Königsstraße). Rückfahrt über die BAB 44 bis Zierenberg, über Korbach nach Willingen.

Details
  • Unterkunfts-Kategorie

    gehobenes Hotel

Ausstattung und Angebote
Alles für den Bus
  • Busparkplatz

    ein Parkplatz direkt vor dem Hotel

Bereitgestellt von:
Kontakt-Information
Anzeige
Karte

Sonnenweg 23, Willingen, Deutschland

Kategorien
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen