Beschreibung

Das Krippenmuseum Oberstadion zeigt in der denkmalgeschützten historischen Pfarrscheuer aus dem Jahre 1612 eine der bedeutendsten und größten Krippenausstellungen Deutschlands.

Vereinigt sind in dem zeitgenössischen Museum Krippen von großen Künstlern aus Deutschland, Österreich und Italien. Zu sehen sind aber auch historische Krippen.

Nicht nur Angela Tripi aus Sizilien, eine der bekanntesten Tonkünstlerinnen der Welt, ist im Museum vertreten, sondern auch die Gebrüder Tobias und Herbert Haseidl aus Oberammergau, die mit ihrer Schnitzkunst viele Preise errungen haben. Sogar der Vatikan ist im Besitz einer 3 m großen, von Tobias Haseidl geschnitzten, Madonna. Von den Brüdern steht im Museum eine Jahreskrippe, die man mit diesen Szenen, als einmalig in Deutschland bezeichnen kann.
Im Innern ist eine der schwersten Krippen mit einem der größten Hintergrundgemälde im deutschsprachigen Raum (Hintergrundgemälde 14 Meter lang und 4 Meter hoch; Gewicht der Krippe 2,5 Tonnen).

Auf über 600 qm sind rund 200 Krippen zu sehen.

Jährlich wechselnde Sonderausstellungen

Christoph-von-Schmid-Gedenkstätte:
Im Rathaus wurde dem Verfasser des Liedes ?Ihr Kinderlein kommet?, eine Gedenkstätte gewidmet. Die Besucher erfahren nicht nur mehr über das Lied, sondern auch über Christoph von Schmid, einer der bedeutendsten Jugendschriftsteller des 19. Jahrhunderts. ?Ihr Kinderlein kommet? und Oberstadion ist untrennbar miteinander verbunden!

Öffnungszeiten (Zusätzliche Angaben)

01. 11. bis 02.02.

Mittwoch-Freitag 14-17 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 11-17 Uhr

Führungen ganzjährig, auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Anmeldung möglich.

Kontakt-Information
Anzeige
Karte

Kirchplatz 5/1, Oberstadion,

Kategorien
Bereitgestellt von
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen