Beschreibung

Burgruine Aggstein

Am rechten Donauufer - auf einem steilen Felsen über der Donau - liegt die Burgruine Aggstein, die in den letzen Jahren liebevoll revitalisiert und zu einem sagenhaften Erlebnis für seine Besucher ausgebaut wurde.
Bereits die Kuenringer herrschten hier und rund um das sogenannte ?Rosengärtlein? rankt sich so manche Legende.
Nicht nur der sagenhafte Blick ins Donautal oder in den Dunkelsteiner Wald, sondern auch das Angebot der Burg selbst mit der Hörführung, der Nibelungenausstellung oder der Burgtaverne laden zu einem Besuch ein.

Besonderheiten :
- einzigartiges mittelalterliches Ambiente der Burgruine
- Dauerausstellung : Die Sage von den Nibelungen
- Ab Juni 2006 : Modell der Burgruine

Einrichtungen/Infrastruktur :
- Burgtaverne
- Souvenirshop
- Hörführungen

Spezielles Angebot :
1. Ritteressen
2. Rittersaal für diverse Feste
3. Burgkapelle für Hochzeiten und Taufen

Öffnungszeiten (Zusätzliche Angaben)

Geöffnet :
1. April bis 1. November
täglich 9-18 Uhr

Kontakt-Information
Anzeige
Karte

Ruine Aggstein, Aggsbach Dorf, Österreich

Kategorien
Bereitgestellt von
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen