Beschreibung

Einem Schiff gleich, bildet das Schokoladenmuseum
die Spitze der Rheinauhafen-Halbinsel. Startet
man seine Rundgang durch das süsseste der Kölner
Museen, dauert es nicht lange und man fängt
unweigerlich an zu schnuppern: Je näher die
Besucher der Schokoladenfabrik kommen, umso
stärker nehmen sie den Duft von frischer warmer
Schokolade, der durch die Räume strömt,wahr. Das
Haus bietet auf seinen drei Ebenen eine süße
Zeitreise in die 3000 Jahre alte Geschichte der
Schokolade: Tropenhaus, Exponate aus dem
präkolumbischen Mittelamerika, kostbares
Porzellan, die ?Kultschokoladen?, phantasievolle
Warenautomaten, alte Emailleschilder und liebevoll
gestaltete Blechdosen und alte Werbespots bieten
auf unterhaltsame Weise Klein und Groß Einblicke
in die Geschichte der Schokolade. Und eine
schokoladige Leckerei gibt es für jeden am stets
gefüllten Schokoladenbrunnen.

Öffnungszeiten (Zusätzliche Angaben)

Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 11-19 Uhr
(letzter Einlass je 1 Stunde vor Schließung)
Montags geschlossen
(außer im Dezember)

Kontakt-Information
Anzeige
Karte

Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, Deutschland

Kategorien
Bereitgestellt von
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen