Beschreibung

Altötting - Seit über 1250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns und über 525 Jahre der bedeutendste Marienwallfahrtsort im deutschsprachigen Raum. Seit dem Beginn der Wallfahrt im 15. Jh. pilgerten unzählige Gläubige, darunter viele Kaiser und Könige von Bayern und Österreich zur Gnadenkapelle, ebenso auch drei Päpste. Altötting deckt mit seinen drei Museen und der idealen Lage als Ausgangspunkt für Tagesausflüge viele Freizeitinteressen ab. Kunstschätze, wie das in Altötting ausgestellte, aus Gold und Email gefertigte „Goldene Rössl“ aus den Pariser Hofwerkstätten, das Rundgemälde Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi oder ein Ausflug nach Burghausen mit der weltlängsten Burg oder zum Schloss Herrenchiemsee, lassen Besucherherzen höher schlagen.

Kunstschätze in Altötting
Inmitten des weitläufigen Kapellplatzes befindet sich die kleine Gnadenkapelle, das Zentrum der Wallfahrtsstadt. Rund herum reihen sich historische Bauwerke und bilden die Kulisse für die Wallfahrt und die beindruckenden Einzüge der großen Fußpilgergruppen. Hinter den Barockfassaden warten zahlreiche Kunstschätze und wertvolle Weihegaben darauf entdeckt und bewundert zu werden.

Erleben Sie die vier Museen:
„Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum“: darin werden z. B. das berühmte „Goldene Rössl“ (1404) und der Brautkranz der österreichischen Kaiserin Elisabeth ausgestellt.

Eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit ist ebenso das 1200m² große Monumental-Rundgemälde „Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi“ aus dem Jahr 1903. Das Panorama ist kein Museum wie jedes andere. Denn seit Bestehen erfüllt es als berühmtes Kunstwerk lebendige Aufgaben im Dienste der Wallfahrt.

Im Haus des Altöttinger Marienwerkes zeigt die „Dioramenschau Altötting“ bedeutende Ereignisse der über 525-jährigen Wallfahrtsgeschichte. In 22 dreidimensionalen Großbildern mit über 5000 Figuren entstand ein plastisch gestaltetes Bild der Wallfahrt in Altötting.

Das neue Weihrauchmuseum nahe des Kapellplatzes entführt Sie ins Reich der Sinne. Die Manufaktur Kilwing produziert in Altötting Premiumweihrauch, der in die ganze Welt verschickt wird. Das kleine Museum mit Konzept-Laden empfängt die Gruppe mit Informationstafeln über die Entstehung und Verwendung von Weihrauch.

www.altoetting.de/tourismus/

Reise-Angebote

Weltlängste Burg in Burghausen;
Chiemsee mit Schloss Herrenchiemsee;
Mozartstadt Salzburg;
Stille Nacht Kapelle in Oberndorf bei Salzburg;
Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen;
Landeshauptstadt München;

Events

-1. Mai Eröffnung Wallfahrtssaison
-Pfingstwochenende: Ankunft von Fußwallfahrtsgruppen mit tausenden Teilnehmern
-Wochenende nach Pfingsten: Beginn der zweiwöchigen traditionsreichen "Hofdult" (Volksfest)
-Juli: Klostermarkt
-14. August: Große Lichterprozession
-Ende September: Dankwallfahrt der Motorradfahrer
-3 Wochen im Advent: Christkindlmarkt mit hochkarätigem musikalischen Rahmenprogramm, geöffnet Mo-So, Eintritt frei

Leistungen

  • Gruppenunterkunft
  • Rahmenprogramme für Gruppen (z.B. Weinprobe)
  • Gastronomieleistungen
  • Führungen
Kontakt-Information
Anzeige
Karte

Kapellplatz 2a, Altötting,

Bereitgestellt von
mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Bewertung hinzufügen